Du bist so wie ein Praline´
So süß und so charmant
Du schleichst Dich durch die Augen
Verführst mit dem Verstand
Durchläufst den ganzen Körper
Ach all die Reize die Du streust
Diese Art Verlockung
Hab ich noch nie bereut

Lalalala La lalalala

Du bist so wie ein Praline´
So zärtlich lockend und rufend
Fast sicher hinter Glaskristall
Die schönsten Münder suchend
Wer Dich einmal gekostet hat
Der will dich immer haben
Doch wehe dem der zuviel nascht
Dem liegst Du schwer im Magen

Lalalalala La Lalalala

Du bist so wie ein Praline´
So süß und so charmant
Du schleichst Dich durch die Augen
Verführst nicht nur den Verstand
Ich kann es drehen und wenden
Egal wie ich es seh´
Es gibt nur ein Empfinden
Mal tut es gut - mal weh´
Ich kann es drehen und wenden
Egal wie ich es seh´
Es gibt nur ein Empfinden
Mal tut es gut - mal weh´